Nettoberechnung 2007
Details zum Programm Download Infos und Daten Gästebuch Support
Nettoberechnung Versionsinfo:
Ver 2.97 (08.03.2007):
-Gleitzonenberechnung an Gesetzesänderung 2007 angepasst.
Ver 2.95-2.96 (27.12.2006):
-Programm Update für das Jahr 2007. Die neuen Steuer-Eckdaten 2007 finden Sie hier.
Ver 2.92-2.94 (14.07.2006):
-Berechnung des Pauschalbeitragssatzes für die Geringfügige Beschäftigung zum 01.07.2006 angepasst.
Ver 2.91 (19.01.2006):
-Fehler in der Gleitzonenberechnung korrigiert.
Ver 2.9 (04.12.2005):
-Programm Update für das Jahr 2006. Die neuen Steuer-Eckdaten 2006 finden Sie hier.
Ver 2.86-2.87 (25.06.2005):
-Mehrbelastung von 0,9% des Bruttolohns für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen integriert.
Ver 2.85 (08.03.2005):
-Fehler in der Gleitzonenberechnung korrigiert.
-erhöhter Pflegeversicherungsbeitrag (kinderlos) wurde nicht korrekt im Profil gespeichert. Fehler wurde behoben.
Ver 2.83 (24.01.2005):
-Kleiner Fehler bei der Online-Registrierung behoben.
Ver 2.81-2.82 (18.01.2005):
-Fehler bei der Berechnung des Versorgungsfreibetrages für 2005 korrigiert.
Ver 2.8 (01.01.2005):
-Programm Update für das Jahr 2005. Die neuen Steuer-Eckdaten 2005 finden Sie hier.
Ver 2.75 (11.01.2004):
-Berechnungsfehler im Modul 'Lohnsteuertabelle.exe' für 2004 behoben. Der Fehler ist lediglich in Release 2.74 aufgetreten.
Ver 2.74 (01.01.2004):
-Programm Update für das Jahr 2004. Die neuen Steuer-Eckdaten 2004 finden Sie hier.
Ver 2.71 (06.08.2003):
-Berücksichtigung von Auszubildenden in der Gleitzone (400-800 Euro).
-Funktion "Schnelle Berechnung" findet nun bei alle Wertänderungen statt.
Ver 2.7-2.65 (06.05.2003):
-Update der Geringfügigen Beschäftigung (400,- Euro Grenze).
-Komplette Überarbeitung der Nettoberechnung Hilfe.
-Altersteilzeit Berechnung integriert.
Ver 2.65 (22.03.2003):
-Export der Lohnsteuertabelle in Word, Excel, HTML, XML und TXT Format ermöglicht.
Ver 2.64-2.62 (08.02.2003):
-zwei kleine Darstellungsfehler im Menüpunkt 'Einstellungen' beseitigt.
Ver 2.62 (20.01.2003):
-Darstellung der 'zusätzlichen Angaben' und 'Steuerdetails' komplett überarbeitet. Zukünftige Funktionen können nun leichter in das Programm integriert werden.
Ver 2.61 (05.01.2003):
-Kommabeträge bei VWL Angaben wieder möglich.
Ver 2.6 (28.12.2002):
-Programm Update für 2003. Die neuen Steuer-Eckdaten 2003 finden Sie hier.
Ver 2.57 (06.05.2002):
-Kleines Update: Aktuelle Adressdaten (Wohnungswechsel) in das Programm eingepflegt.
Ver 2.56 (24.02.2002):
-Arbeitskammerbeitrag für das Saarland und Bremen hinzugefügt.
Ver 2.54 - 2.53 (14.02.2002):
-Lizenz Name kann im Report ausgeblendet werden.
-weitere kleine Design Änderungen.
Ver 2.52 (21.01.2002):
-Update der integrierten Krankenkassensätze.
-VWL Betrag kann jetzt manuell eingepflegt werden.
Ver 2.51 (02.01.2002):
-Vermögenswirksame Leistungen an 2002 angepasst.
-Eingetragener Steuerfreibetrag wird nun in der Abrechnung angezeigt.
Ver 2.5 (28.12.2001):
-Update der entgültigen Renten- und Arbeitslosenversicherungssätze.
Ver 2.49 (12.12.2001):
-EURO Version BETA. Wahrscheinlich besitzt die Version noch ein paar kleine Berechnungsfehler. Release Termin von Version 2.5 ist Ende Dezember.
Ver 2.4 (25.08.2001):
-Die Höhe der Beitragsbemessungsgrenze (BBG) wurde bei bestimmten Konstellationen von Direktversicherung und Einmalzahlung nicht korrekt ausgewiesen.
Ver 2.39 BETA (07.07.2001):
-Komplette Überarbeitung einiger Programmteile. (Achtung: Beta-Version kann noch Fehler enthalten)
-Berücksichtigung von Versorgungs- und Altersentlastungsbetrag.
-Euro Umrechnungsdialog.
Ver 2.34 (10.01.2001):
-Kleiner Bug bezüglich Steuerfreibetrag beseitigt.
-Kleiner Bug in Lohnsteuertabelle beseitigt.
(--> Bruttobeträge unter 2100,- DM wurden für 2001 fehlerhaft ausgerechnet!)
-neues Hilfesystem (HTML Help) integriert.
Ver 2.3 (22.12.2000):
-Update für das Jahr 2001.
Ver 2.26 (24.08.2000):
-Reportlayout individuell konfigurierbar.
-Die Reiter Steuer- u. Sozialversicherungsdetails können nun ausgeblendet werden.
-Direktversicherung um Funktion Einmalzahlung erweitert!
Ver 2.25 (14.03.2000):
-Online-Registrierfunktion verbessert!
Ver 2.24 (14.03.2000):
-Webseite wurde gewechselt; Online-Registrierfunktion im Programm angepaßt!
-Profilübersicht hinzugefügt. Profile können jetzt direkt und einfach geladen, gespeichert und gelöscht werden!
-Profile lassen sich jetzt auch außerhalb des Netto-Verzeichnisses speichern!
Ver 2.23 (11.02.2000):
-Kleiner Berechnungsfehler in der Lohnsteuertabelle korrigiert! Der Fehler trat gelegentlich ab ca. 400 angezeigten Einträgen auf und führte zu einer geringen Steuerabweichung gegenüber der Norm. Tabelleneinträge < 400 waren nicht davon betroffen!
Ver 2.2-2.22 (05.02.2000):
-in v2.2 wurden einige Krankenversicherungssätze aktualisiert ;-)
-Lohnsteuertabellen können jetzt ausgedruckt werden!
-Krankenkassen & Steuerklasse werden nun korrekt im Profil gespeichert und geladen.
-Bruttoeingabefeld auf 8 Stellen erhöht.
Ver 2.1-2.14 (16.11.1999):
-Neu hinterlegte Werte im Dialogformular "Einstellungen" werden nun automatisch beim Schließen des Fensters gespeichert!
-Nettolohnberechnungen sind nun für das Jahr 2000 möglich! Eventuelle BBG-Änderungen muessen manuell angepaßt werden.
-Berechnung des Geldwerten Vorteils für die private Kfz-Nutzung!
-Lohnsteuerberechnung in den Steuerkl. V + VI für das Jahr 2000 korrigiert!
Ver 1.96-2.03 (13.9.1999):
-ab 2.02 unter Delphi 4.0 compiliert.
-Ländereinstellungsproblem beseitigt, d.h. das Programm läuft jetzt auf alle PCs unabhängig ihres Länderprofils.
-Lizenzanfrage ist nun direkt aus dem Programm über Internet bzw. per E-Mail möglich.
Ver 1.96 (25.7.1999):
-Setup-Routine hat sich geändert. Bereits registrierte Benutzer geben ihren Benutzer- bzw. Firmennamen (der in Nettoberechnung angezeigt wird!) während der Installation ein, dann sollte es keine Probleme geben. Falls dennoch Schwierigkeiten auftauchen, kann man mir jederzeit mailen.
Ver 1.92-1.95 (22.06.1999):
-Komplette Lohnsteuertabelle in Tabellenansicht hinzugefügt.
-Detailverbesserungen + kleinere Fehler beseitigt.
Ver 1.91 (05.06.1999):
-Direktversicherungen werden jetzt unterstützt und ein kleines Hilfesystem ist dazugekommen.
Ver 1.9 (03.06.1999):
-Krankenkassen koennen jetzt in beliebiger Zahl hinterlegt werden.
-Rentenversicherungs-, Arbeitslosenversicherungs- und Pflegeversicherungpflicht koennen nun seperat ausgewählt werden.

-Die Ini-Dateien wurden optimiert.
Ver 1.8 (07.05.1999):
Um Zweideutigkeiten mit bereits vorhandenen Programmen zu vermeiden taucht jetzt überall der Name "Nettoberechnung" + "aktuelles Jahr" auf! Hierbei handelt es sich um eine beschreibende Angabe, die von mir und Mitbewerbern zur ungehinderten Verwendung freigehalten werden muß.
Ver 1.7:
Alle Benutzereingaben (auch Reportinformationen) im Programm können nun als Profil gespeichert bzw. geladen werden. Somit entfallen lästige Neueingaben.
Ver 1.64:
Registrierbedingungen wurden geändert. Die private Registrierung kostet nun auch einen kleinen Betrag. Alle bestehenden Lizenzen können aber weiterverwendet werden, da am Registriercode nichts verändert wurde.
Ver 1.63:
Aktueller Rentensteuersatz (gültig ab 1. April 1999) hinterlegt.
Ver 1.62:
Die Berechnung der Steuer auf Sonderzahlungen erfolgte unter der Annahme gleicher monatlicher Einkünfte im Jahr! NEU: Im Abrechnungsjahr bereits erhaltene Brutto- und Sonderzahlungen können jetzt im Programm hinterlegt werden, sodaß eine genaue Steuerberechnung auf den Einmalbezug erfolgt.
INFO: Die Steuerschuld auf Sonderzahlungen (z.B. Urlaubsgeld) wird mit Hilfe eines kalkulierten Jahresbrutto berechnet!
Ver 1.61:
Die Sozialversicherungs-Beitragsbemessungsgrenzen (BBG) für die neuen Bundesländer sind jetzt im Programm hinterlegt. Man kann nun einfach zwischen alten und neuen Ländern umschalten! Bei der Modifier-ID-Generierung sind in der Vergangenheit verstärkt Probleme aufgetreten, die nun behoben wurden und somit das Registrier-Problem auf manchen PCs beseitigt. Leider sind die alten Freischaltcodes nicht mehr anwendbar.
Ver 1.6:
Mehrere Bugs beseitigt! (Feldeingabe wird genauer überprüft, Tabulatoren-Stops sind korrigiert...) Reportgenerator zum Drucken und Exportieren von Abrechnungen ins Text-, Word- und Excelformat implementiert! Anpassen von individuellen Layouteigenschaften (Layoutdesign) des Reports möglich!
Ver 1.5:
Die besondere Lohnsteuertabelle für sozialversicherungsfreie Arbeitnehmer (Lohnsteuertabelle B) wie z.B. Beamte ist nun implementiert.
Ver 1.4:
Privat und freiwillig krankenversicherte Arbeitnehmer werden nun auch berücksichtigt. Allgemeine Lohnsteuertabelle als Nachschlagewerk integriert!
Ver 1.3:
Nettolohnberechnung, neben 1999, nun auch für das letzte Jahr (1998) möglich!